Sie befinden sich hier: Hauptmenü / Archiv / Archiv 2006
Montag, 17.12.2018
Mit dieser Erklärung können Sie Mitglied werden

Download Faltblätter

Zwei neue Veröffentlichungen

 
Bernhard Scholz; 100 Jahre Kreuzkirche. Kassel 2006
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samuel Beckett Gesellschaft (Hrsg.); Samuel Beckett und Kassel 1928 - 1932. Kassel 2006 - ISBN 978-3-923078-74-5
 
mehr zu Samuel Beckett erfahren Sie hier 
 
 
 
 
 
 

30 Jahre Kasseler FrauenLesbenzentrum

 
Das Kasseler FrauenLesbenzentrum in der Goethestraße wird dieses Jahr 30 Jahre alt.
 
„Als 1976 in Kassel ein Frauenzentrum gegründet wurde – Lesben waren zu der Zeit noch nicht vorgesehen – lag das im Trend der Zeit. Kassel war im Vergleich mit anderen Städten eher spät dran, hat aber ganz gegen den Trend bis heute überlebt“, so eine der heutigen Organisatorinnen.
 
Mehr dazu erfahren Sie in der anliegenden pdf-Datei:

Pressemitteilung des FrauenLesbenzentrums:


27.07.06
 

Aus dem Cafe Brückenschlag wird das Cafe FreiRAUM

 
 
Nachdem das bisherige Cafe Brückenschlag in der Friedrich-Ebert-Straße 92 seinen Betrieb zum 30. Juni eingestellt hat, kündigte der Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter (fab) an, an diesem Standort zukünftig einen Treffpunkt für Gruppen und für Veranstaltungen zu betreiben. Aus dem bisherigen Cafe Brückenschlag wird nun das Café FreiRAUM.
 
Mehr dazu erfahren Sie hier.

Vor 50 Jahren

 
Die Wintershall AG ist heute der größte Arbeitgeber im Stadtteil.
 
Im Juli 1956 wurde mit dem Bau des Verwaltungsgebäudes, dem August-Rosterg-Haus, begonnen.
 
 
Bildunterschrift: Im Juli 1956 begannen die Bagger ihre Arbeit - Quarzitblöcke mussten gesprengt werden.
 
 
Mehr dazu erfahren Sie hier.
 
 
 
 
 
[letzte Aktualisierung: 29.06.2016]