Sie befinden sich hier: Hauptmenü / Institutionen / Vereine / Huttenplatz
Mittwoch, 19.12.2018
Mit dieser Erklärung können Sie Mitglied werden

Download Faltblätter

Gartenprojekt auf dem Huttenplatz

Gartenprojekt Huttenplatz
Pflanzsäule (vertikales Gärtnern) von Claire Pentecost
dOCUMENTA (13), 2012
Künstlergruppe „And And And“
 
Standort: Huttenplatz, Kassel unterhalb der Stadthalle
 
Auf dem Huttenplatz, unterhalb der Stadthalle, einer ca: 1.280 qm großen und bis 2011 ungenutzen Rasenfläche, ist mitten in unserem Viertel ein faszinierender urbaner Gemeinschaftsgarten entstanden. Dieser wurde initiiert durch die Künstlergruppe „AND AND AND" im Rahmen der dOCUMENTA (13) im Jahr 2012. Hier treffen sich Nachbarn um gemeinsam zu gärtnern, zu lachen, zu feiern, zu staunen, zu diskutieren, Neues zu lernen und in der Natur zu arbeiten.
 
In den vergangenen Jahren ist dort ein lebendiges vielfältiges und buntes Gartenbiotop geschaffen worden. Es wurden Hochbeete gebaut, eine Kräuterspirale angelegt, die verschiedensten Gemüse-, Getreide- und Blumensorten angepflanzt, mehrere Tee- und Heilkräuterfelder bepflanzt, ein Insektenhotel gezimmert und vieles mehr.
 
Der Gemeinschaftsgarten ist öffentlich und steht Jedem zur Verfügung. Mehrere Sitzecken laden zum Ausruhen und Verweilen ein. Die Gärtnerinnen und Gärtner freuen sich über jeden Besucher und berichten gern persönlich von Ihrem Projekt. Dreimal im Jahr finden die Jahresfeste (Mai, Juli und Oktober) statt. Dann werden auch Führungen angeboten und ein herrliches Buffet mit selbstgemachten Köstlichkeiten erwartet den Besuchen.
 
Die Universität Kassel/Witzenhausen (Fachbereich 11: Ökologische Agrarwissenschaften), die die Gruppe zu Beginn bei der Planung und dem Anlegen der Beete begleitet hatte, ist seit 2012 Pächter der Fläche. Auch die Wohnungsbaugenossenschaft „Vereinigte Wohnstätten 1889 e.V.“ unterstützt dieses Projekt.
 
Die Teilnehmer des Gartenprojektes treffen sich jeden Samstag ab 11 h auf dem Huttenplatz zum gemeinsamen Gärtnern. Besucher und neue Mitgärtner sind herzlich willkommen!
[letzte Aktualisierung: 22.09.2016]