Sie befinden sich hier: Hauptmenü / Stadtteilgeschichte / Historische Straßennamen / Umbenennungen
Mittwoch, 19.12.2018
Mit dieser Erklärung können Sie Mitglied werden

Download Faltblätter

Umbenennungen

 
 
 
Umbenennungen in der Weimarer Republik
 
Neumarkt >  Hindenburgplatz
Huttenplatz und –straße > Ebertplatz und -straße
Wilhelmsplatz > Rathenauplatz
 
 
Benennungen und Umbenennungen in der NS-Zeit
 
Aschrottpark > Tannenkuppenpark
Aschrottstraße (Teile) > Keudellstraße
Aschrottstraße (Teile)  > Schlieffenplatz
Aschrottstraße (Teile) > Freiherr-Vom-Stein-Straße
Ebert-Platz und –straße > Huttenplatz und –straße
Heinemannstraße > Wakenitzstraße
Kaiserplatz > Skagerakkplatz
Kaiserstraße (Teile) > Admiral-Scheer-Straße
Mosenthalstraße > Schenkendorfstraße
Rathenauplatz > Wilhelmsplatz
 
 
Umbenennungen im April 1947
 
Admiral-Scheer-Straße > Goethestraße
Auguste-Viktoria-Straße > Breitscheidstraße
Berlepschstraße > Kautskystraße
Eulenburgstraße > Lassallestraße
Hardenbergstraße > Flroian-Geyer-Straße
Hindenburgplatz > Bebelplatz
Hohenzollernplatz > Karl-Marx-Platz
Hohenzollernstraße > Karl-Marx-Straße
Königstor > Erzbergerstraße
Landgrafenstraße > Bodelschwinghstraße
Markgrafenstraße > Weidlingstraße
Prinzenstraße > Pestalozzistraße
Schlieffenplatz > Windthorstplatz
Skagerakkplatz > Goethestraße
Wakenitzstraße > Heinemannstraße
Weyrauchstraße > Mehringstraße
Wilhelmsplatz > Rathenauplatz
Zedlitzstraße > Freiherr-vom-Stein-Straße
 
 
Umbenennungen September 1949
 
Bebelplatz > August-Bebel-Platz
Erzbergerstraße > Königstor     
Florian-Geyer-Straße > Hardenbergstraße
Karl-Marx-Straße > Friedrich-Ebert-Straße
Kautskystraße > Berlepschstraße
Mehringstraße > Weyrauchstraße
Rundstraße > Dag-Hammarskjöld-Straße
Windthorstplatz > Graf-Bernadotte-Platz
 
weitere Umbenennungen
 
Hinzpetersraße > Kattenstraße
Rundstraße > Dag-Hammarskjöld-Straße 
 
 
[letzte Aktualisierung: 23.10.2016]