Sie befinden sich hier: Hauptmenü / Stadtteilgeschichte / Historische Straßennamen / Verschwundene Straßen und Plätze
Montag, 17.12.2018
Mit dieser Erklärung können Sie Mitglied werden

Download Faltblätter

Verschwundene Straßen und Plätze

 
 

Aschrottplatz

 
Der Aschrottplatz lag im heutigen Kreuzungsbereich von Baumbach-, Freiherr-vom-Stein-, Weyrauch- und Gilsastraße. Er verschwand mit der Erweiterung und Neuanlage des Stadtgallengartens in den 1920er Jahren.
 
siehe auch Opens internal link in current windowAschrottstraße
 
 
Stadtkarte 1924 (Amt für Vermessung und Geoinformation)
Luftbildplan 1926 (Amt für Vermessung und Geoinformation)
Stadtkarte 1907-1916 (Amt für Vermessung und Geoinformation)
 

Eschweger Straße

 
Vor dem Bau der Stadthalle (eingeweiht 1914) und dem damit verbundenen Verschwinden des Opens internal link in current windowFlora Parks Sigmund Aschrotts begrenzte die Eschweger Straße diesen Park im Norden.
[letzte Aktualisierung: 24.10.2016]