Sie befinden sich hier: Hauptmenü / Stadtteilgeschichte / Zerstörungen im 2. Weltkrieg / Goethestraße
Mittwoch, 19.12.2018
Mit dieser Erklärung können Sie Mitglied werden

Download Faltblätter

Goethestraße

 
Zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Murhardstraße stehen nur wenige Häuser aus der Vorkriegszeit. Im Bereich der heutigen Promenade wurde der Bereich an der Kreuzung Murhardstraße bei Luftangriffen schwer zerstört. Diese trafen auch das Finanzgebäude und zerstörten das zur Germaniastraße angrenzende Wohnhaus (heute Parkplatz).
 
 
Goethestraße Ecke Murhardstraße (Stadtmuseum)
In der Mitte der zerstörte "Elefant"
Finanzgebäude und angrenzendes Wohnhaus. Im Hintergrund die Luisenstraße.
Finanzgebäude und angrenzendes Wohnhaus.
Zerstörungen am Kaisereck (Ecke Queralle - Boccaccio). In Hintergrund der zerstörte Elefant (Foto: Paetow - Stadtmuseum)
Zerstörungen am Kaisereck (Ecke Querallee - Boccaccio) (Foto: Paetow - Stadtmuseum)
[letzte Aktualisierung: 28.10.2016]