Sie befinden sich hier: Hauptmenü / Stadtteilgeschichte / Zerstörungen im 2. Weltkrieg / Wilhelmshöher Allee
Montag, 17.12.2018
Mit dieser Erklärung können Sie Mitglied werden

Download Faltblätter

Wilhelmshöher Allee

 
Vom ersten Kasseler Wohnhochhaus in der Sophienstraße aufgenommene Fotos (Follmann) aus dem Kasseler Stadtmuseum geben einen Eindruck von den Zerstörungen in einem Teil der Wilhelmshöher Allee, der zum Vorderen Westen gehört. Die Aufnahmen können frühestens 1952 aufgenommen worden sein. Sie zeigen also die Situation 7 bis 8 Jahre nach Kriegsende.
Die Wilhelmshöher Allee verläuft von unten rechts nach links in der Mitte. Dort die Einmündung der Murhardstraße. Im Hintergrund ganz links hinten die Friedenskirche.
Wilhelmshöher Allee Ecke Sophienstraße nach einem Luftangriff im Sept. 1941
Wilhelmshöher Allee Ecke Sophienstraße nach einem Luftangriff am Sept. 1941
Zwischen Sophienstraße und Murhardstraße
Einmündung Königstor
Einmündung Murhardstraße, links das Finanzgebäude, ganz rechts am Bildrand der Turm der zerstörten Kreuzkirche
[letzte Aktualisierung: 11.11.2016]