Sie befinden sich hier: Hauptmenü / Kunst im öffentlichen Raum / Germania
Sonntag, 16.12.2018
Mit dieser Erklärung können Sie Mitglied werden

Download Faltblätter

Germania

 
Standort:
Wilhelmshöher Allee 118
 
"Als Besonderheit ist eine Nische über dem Eckeingang zu vermerken, in der eine verkleinerte Reproduktion der Germania vom Niederwalddenkmal Aufstellung fand (Standbild von Johannes Schilling, 1877/83). Die vermutlich auf galvanoplastischem Wege hergestellte, leicht unterlebensgroße Reproduktion ist mit 'A. M. SIEBRECHT KASSEL 1905' etwas unbeholfen signiert, was auf den Klempnermeister August Siebrecht als mutmaßlichen Lieferanten (und wohl nicht als Hersteller!) hinweist."
(Th. Wiegand, Kulturdenkmäler in Hessen. Stadt Kassel II, S. 415f.)
 
Links:
[letzte Aktualisierung: 20.11.2016]